top of page

«Dank Bewegung geistig Fit» Die Relevanz der körperlichen Bewegung auf die mentale und geistige Fitness. Mit Evelyn Gelpi

Rotmonten den 24. Januar 2024


Der Vortrag von Evelyn Gelpi, einer erfahrenen Yogalehrerin und Komplementärtherapeutin, hebt die Bedeutung der körperlichen Bewegung für die mentale und geistige Fitness hervor. Frau Gelpi, die über 17 Jahre Erfahrung im Yoga und mehr als 13 Jahre im Fitnessbereich verfügt, konzentriert sich in ihrer Philosophie darauf, Menschen zu helfen, gesund zu altern, ohne dabei die Leichtigkeit und Freude zu verlieren.

 

Das Zitat von Paramahansa Hariharananda, "1 Gramm Praxis ist mehr wert als Tonnen von Theorien", diente als Leitmotiv des Abends. Frau Gelpi nutzte ein technisches Problem als Gelegenheit, um das Publikum in eine praktische Übung miteinzubeziehen. Sie gab vertieft Einblicke in wissenschaftliche Erkenntnisse über geistige und körperliche Veränderungen im Alterungsprozess. Besonders überraschend für das Publikum war die Tatsache, dass die Leistungsfähigkeit des Gehirns bereits ab dem 40. Lebensjahr abnimmt. Und zwar mit einem Verlust von fünf Prozent pro Dekade.

 

Frau Gelpi betont, dass der Alterungsprozess des Körpers unaufhaltsam ist, aber durch sinnvolle Bewegung verlangsamt werden kann. Bewegung hilft nicht nur bei der Resilienz gegen Stress, Übergewicht und Depressionen, sondern kann auch dem Fortschreiten von Alzheimer entgegenwirken. Eine Studie der Universität Genua belegt, dass selbst einfache Spaziergänge den Verlust kognitiver Fähigkeiten verlangsamen können.

 

Abschliessend dankt das Publikum Evelyn Gelpi für einen aufschlussreichen Abend und ihre praxisnahen Ratschläge zum Thema gesundes Altern mit Freude und Leichtigkeit.




Commenti


bottom of page