top of page

Warten - doch worauf?! Von der Sinnsuche der älteren Generation. Mit Mako & Carl Boetschi

Rotmonten den 21. Februar 2023


Warten auf das Mittagessen oder bis eine Pflegende auf den Ruf reagiert. Warten bis es Frühling wird oder die Ferien da sind. Warten ist eine urmenschliche Erfahrung.


Genau da haken Frau und Herr Boetschi ein und verführen die Gäste zum Mithören und Weiterdenken oder umgekehrt Weiterhören und Mitdenken. Die beiden nehmen sie auf den Weg über das Warten hinaus mit zur existenziellen Frage nach dem Lebenssinn. Frau Boetschi zieht dazu alle Register als Konzertpianistin und interpretiert die grosse Frage mit nuancenreichem Feingefühl. Der Theologe Herr Boetschi mit seinem Flair für Sprache und Philosophie findet Ansätze von Antworten in der Literatur quer durch die Zeiten.


Die Frage nach dem Sinn des Lebens stellt sich in jeder Lebenszeit neu und anders. Stellvertretend für die ältere Generation beantwortet Norberto Bobbio: «Der Gwunder ist mein Sinn des Lebens.»


Aus der vielseitigen Fülle des Abends finden bestimmt alle Gäste eine sinnstiftende Anregung zum Mitnachhause nehmen



Comments


bottom of page